Tipps und Tricks zur Verhinderung von Kräuselungen beim Maschinensticken

Richtlinien zur Verhinderung von Faltenbildung bei Maschinenstickereien

Feiern Sie die Kunst des makellosen Stickens mit unseren hochmodernen Maschinensticklösungen, die Ihr handwerkliches Erlebnis bereichern sollen. Anlässlich unseres einjährigen Jubiläums stellen wir stolz eine revolutionäre Funktion vor, die uns von anderen unterscheidet: die Verhinderung von Kräuselungen in der Maschinenstickerei.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber wenn ich sticke, gebe ich einfach meinen rechten Arm weg, um mein Projekt nicht zu manipulieren. Okay, das ist ein bisschen dramatisch, aber dieses Kräuseln hört sich furchtbar an und ich tue alles, um es zu vermeiden. Als ich mit dem Sticken anfing, war das Kräuseln ein großes Problem für mich. Aber nach einem halben Leben voller Fehler habe ich ein paar Tipps und Tricks gelernt, um zu verhindern, dass mein Stoff beim Nähen von Designs reißt.

Was ist Stickereikräuseln?

Beim Sticken kräuselt sich der Stoff in der Nähe der Stickstiche und wird durch die Bewegung des Stoffes während des Stickens verursacht. Durch die Faltenbildung wird verhindert, dass der Stoff flach aufliegt, wodurch er ein gekräuseltes Aussehen erhält. Jeder neue Sticker hat irgendwann einmal das Gefühl, dass sich seine Motive verziehen. Kräuselungen sehen schrecklich aus, sind unprofessionell und sollten in Ihren Stickmustern unbedingt vermieden werden.

Warum kommt es zu Faltenbildung in der Stickerei?

Der erste Schritt zur Vorbeugung von Faltenbildung besteht darin, zu verstehen, warum sie überhaupt auftritt. Kräuseln entsteht, wenn sich Ihr Stoff während des Stickvorgangs bewegt.

Denk darüber nach. Wenn Ihre Maschine näht und der Stoff nicht dauerhaft flach liegt, sondern sich beim Absenken der Nadel leicht bewegt, rollt sich der Stoff auf. Der Schlüssel zur Vermeidung von Kräuselungen besteht daher darin, den Stoff an Ort und Stelle zu halten, während Sie das Stickmuster sticken. Aber bei manchen Kleidungsstücken ist das leichter gesagt als getan.

Bei welchen Kleidungsstücken ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass sie Falten bilden?

Bei verschiedenen Stoffarten kann es aus unterschiedlichen Gründen zu Kräuselungen kommen. Rutschige Stoffe wie Nylon und Satin neigen zum Verrutschen, da sie auf dem Vlies verrutschen können. Der monogrammierte Windjacke ist ein großartiges Beispiel für einen rutschigen Stoff, der sich nur schwer ohne Pilling besticken lässt.

Auch gestrickte Kleidung wie T-Shirts und Polos können schwierig sein, weil sie sich dehnen. Wenn sie sich beim Sticken dehnen oder zu stark am Stickrahmen gezogen werden, bilden sie sich nach dem Entfernen aus dem Stickrahmen.

Und schließlich ist ein weiterer schwieriger Stofftyp, der leicht reißen kann, ein sehr leichter Stoff wie Wollstoff oder Leinen. Da sie sehr schwach und dünn sind, neigen sie beim Sticken dazu, sich zu bündeln, was zu Kräuselungen führt.

Tipps zur Verhinderung von Kräuselungen beim Maschinensticken

Beim Sticken kräuselt sich der Stoff in der Nähe der Stickstiche und wird durch die Bewegung des Stoffes während des Stickens verursacht. Durch die Faltenbildung wird verhindert, dass der Stoff flach aufliegt, wodurch er ein gekräuseltes Aussehen erhält. Jeder neue Sticker hat irgendwann einmal das Gefühl, dass sich seine Motive verziehen. Kräuselungen sehen schrecklich aus, sind unprofessionell und sollten in Ihren Stickmustern unbedingt vermieden werden.

Ursachen für Faltenbildung

Es gibt mehrere Faktoren, die allein oder in Kombination zu Faltenbildung führen können.

Unter stabilisiertem Stoff:

Die häufigste Ursache für Faltenbildung ist eine unzureichende Stabilisierung, meist nicht ausreichend oder die richtige Art von Stabilisator. Je elastischer Ihr Stoff und je größer und dichter Ihr Stickmuster ist, desto mehr Stabilität ist erforderlich. Ausgeschnittene Träger sind im Allgemeinen stabiler und sollten bei Strickwaren und anderen dehnbaren Stoffen verwendet werden.

Nicht richtig hüpfen:

Um die beste Stabilität Ihres Stoffes zu erreichen, sollten Sie Ihr Kleidungsstück mit einem kleinen Rahmen aufhängen und darauf achten, dass Sie Ihr Kleidungsstück richtig säumen. Sie möchten eine rollladenähnliche Oberfläche schaffen, ohne an Ihrem Kleidungsstück zu ziehen. Wenn Sie beim Einspannen am Stoff ziehen, friert der Stoff in einer gedehnten Position unter den Stichen ein. Wenn dies erledigt ist, sieht Ihre Stickerei immer dann gut aus, wenn der Stickrahmen angebracht ist. Wenn Sie ihn jedoch aus dem Stickrahmen nehmen, lockert sich der gesamte Stoff, der nicht unter den Stichen steckt, und verursacht Faltenbildung.

Fadenspannung erhöhen:

Eine zu hohe Faden- und Spulenspannung kann zu einer zu starken Spannung der Stiche führen, was zu Verzerrungen und Rissen führen kann. Bei leichten und empfindlichen Stoffen führt die Verwendung von Rayongarn aufgrund seiner Dehnbarkeit und der geringeren erforderlichen Spannung manchmal zu einem schöneren, kräuselfreien Design.

Schlechte Digitalisierung:

Großartiges Digitalisieren ist eine eigenständige Fertigkeit, die nichts mit der Beherrschung des Stickens zu tun hat. Ein professioneller Digitalisierer erstellt das Design unter Berücksichtigung des Stoffes, auf den Sie sticken, und digitalisiert es, um Faltenbildung zu minimieren. Schlecht digitalisierte Designs und Designs, die den automatischen Digitalisierer verwenden, können manchmal zu schlechten Nähten führen, unabhängig davon, was Sie tun.

Tipps und Tricks zur Vorbeugung von Kräuselungen 

Richtiger Stabilisator:

Stellen Sie sicher, dass Sie Typ und Gewicht Ihres Stabilisators an die jeweilige Aufgabe anpassen. Sie benötigen ein Vlies, das sich beim Nähen dehnt, schrumpft oder seine Stabilität verliert.

Kleber aufsprühen:

Sie können einen leichten temporären Stoffkleber verwenden, insbesondere bei rutschigen Stoffen wie Satin, um für zusätzliche Stabilität zu sorgen und ein Verrutschen des Materials beim Sticken zu verhindern. Verwenden Sie einen leichten Stickkleber, um ein Verkleben der Nadeln oder Rückstände auf Ihrem Untergrund zu vermeiden.

Richtig biegen:

Wickeln Sie Ihren Stoff immer richtig mit dem kleinsten Rahmen. Je näher die Seiten des Rahmens an Ihrem Design sind, desto mehr Stabilität bietet Ihr Rahmen. Halten Sie den Reifenring so fest, dass er straff bleibt, ohne das Material zu dehnen.

Reduzieren Sie die Dichte:

Bei leichten und dehnbaren Stoffen lassen sich Designs mit geringer Dichte normalerweise am besten nähen. Entscheiden Sie sich für ein Design mit großer Abdeckung und ohne vollständig ausgefüllte Bereiche. Sie können die Dichte des Designs reduzieren und gleichzeitig ein vollflächiges Erscheinungsbild beibehalten, indem Sie den Kontrast zwischen Nähten und Grundfarben verringern.

Richtig digitalisieren:

Wenn Sie neu in der Digitalisierung sind, sollten Sie in Betracht ziehen, sich von einem Fachmann beraten und beraten zu lassen. Sagen Sie ihnen, auf welche Art von Stoff Sie sticken. Die Verwendung der richtigen Unterlage kann dabei helfen, den Stoff beim Digitalisieren zu stabilisieren.

Verwenden Sie die richtige Fadenspannung:

Verwenden Sie Fadenspannungsmessgeräte, um sicherzustellen, dass Sie die Fadenspannung Ihrer Maschine entsprechend der von Ihnen verwendeten Fadenart richtig eingestellt haben. Gehen Sie beim Anpassen der Spannung vorsichtig vor und nehmen Sie jeweils nur geringfügige Anpassungen vor.

Verlangsamen:

Eine einfache Möglichkeit, Faltenbildung zu vermeiden, besteht darin, beim Arbeiten langsamer zu fahren. Faltenbildung kann durch Reduzierung der Laufgeschwindigkeit verhindert werden.

Abschluss

Kräuselungen können beim Sticken ein frustrierendes Phänomen sein, aber wenn Sie Ihre Fähigkeiten weiterentwickeln, sollten Sie die Kräuselungen auf Ihrem Stoff reduzieren. Vorausgesetzt, Sie wählen ein Design, das für den von Ihnen gewählten Stoff geeignet ist, reduzieren die Belastung des Materials durch die Verwendung einer stabilen Unterlage, einer präzisen Einrahmung, leichten Nähten und eines sorgfältigen Pfads und stellen sicher, dass sich das Design mit niedriger Geschwindigkeit bewegt, können Sie Ihr Motiv anfertigen eigenes Design. Kann Faltenbildung im fertigen Produkt reduzieren.

Warum verklumpt meine Stickerei?

Die Maschine hat Flusen oder lose Fäden. – Nehmen Sie die Spule und das Spulengehäuse heraus und entfernen Sie alle Fusseln oder losen Fäden durch Bürsten, anstatt sie in die Maschine zu blasen. – Überprüfen Sie die Spulenkapsel auf Kratzer oder Knoten. – Wenn Kratzer oder Flecken vorhanden sind, muss die Spulenkapsel ausgetauscht werden.

Warum ruckelt meine Maschinenstickerei?

Die häufigste Ursache für Faltenbildung ist eine unzureichende Stabilisierung, meist nicht ausreichend oder die richtige Art von Stabilisator. Je elastischer Ihr Stoff und je größer und dichter Ihr Stickmuster ist, desto mehr Stabilität ist erforderlich.

Wie macht man Stickereien glatt?

Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie eine glatte Oberfläche erzielen möchten, wenn Sie für die oberste Lage des Plattstichs einen ungespaltenen Faden mit weicher Drehung verwenden. Manche Fäden sind aufgrund ihrer Struktur unteilbar, etwa Floche oder Baumwollbrode. Diese beiden Fäden werden zu einem wunderschönen Satinstich verarbeitet.

Welche Fadenspannung soll ich verwenden?

Daher sprechen wir hier nur von der Oberfadenspannung, da dort normalerweise Anpassungen vorgenommen werden. Die Wählradeinstellungen reichen von 0 bis 9, daher ist 4,5 normalerweise die „Standard“-Position für normales Geradstichnähen. Es sollte für die meisten Stoffe geeignet sein.

Können Sie Falten ausbügeln?

Festlegen von Nähten – Festlegen von Nähten ist eine Methode zum Glätten von Falten, die beim Nähen entstehen. Bei vielen Projekten, insbesondere beim Patchwork und Quilten, ist es eine gute Idee, die Nähte vor dem Öffnen festzulegen. Um die Naht festzulegen, legen Sie den Stoff in der gleichen Position unter das Bügeleisen, in der er von der Nähmaschine kam.

Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie die Kommentare oder besuchen Sie unsere soziale Kanäle für weitere Updates regelmäßig. Wir bieten an Digitalisierungsdienste für Stickereien Wenn Sie Digitalisierungsdienste benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren kontaktiere uns oder Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Hinterlasse einen Kommentar


Warnung: Undefinierter Array-Schlüssel „eael_ext_toc_title_tag“ in /home/emdigitizer/absolutedigitizing.net/wp-content/plugins/essential-addons-for-elementor-lite/includes/Traits/Elements.php online 526
Nach oben scrollen