Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Leitfaden zum Sticken auf Leder und Vinyl: Ein umfassendes Handbuch

Das Sticken auf Leder und Vinyl erfordert ein geschicktes Fingerspitzengefühl und ein scharfes Auge für Details. Die Verbindung von weichem, geschmeidigem Leder mit der Präzision gestickter Motive ergibt ein Ergebnis, das sowohl opulent als auch haptisch ist. Auf Vinyl hingegen verleiht die Stickerei einen Hauch von Raffinesse und verwandelt ein langlebiges Material in eine Leinwand für künstlerischen Ausdruck. In diesem Artikel erfahren Sie, warum es beim Sticken auf Leder und Vinyl zu Problemen kommt, und geben Ihnen einige Tipps und die besten Möglichkeiten, um bessere Stickergebnisse zu erzielen.

Lederstickerei

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Leder kann etwas schwieriger einzuschätzen sein, da seine Eigenschaften je nach Art der Beschichtung, Dicke, Qualität und Art der Handhabung variieren. Einige Häute sind sehr dick und weisen keine oder nur eine geringe Struktur auf, beispielsweise Rindsleder, das in Leder, Melton-/Lederjacken verwendet wird, oder weiche Lederwaren aus Lammfell, Hirschleder oder Wildleder. Sie sind normalerweise großzügiger und möglicherweise nicht in Form

Beim Besticken von Leder gibt es einiges zu beachten

  1. Leder ist in verschiedenen Farben und Texturen erhältlich. Rindsleder, Wildleder, Lammfell und Hirschleder sind in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich. Jede Art hat ihre Eigenschaften: dünn, dick, flexibel oder in mehreren Varianten, die auch bei Dehnung ihre Form behalten.
  2. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Designs zum Sticken auf Leder ein helles und transparentes Erscheinungsbild der Motive. Das Muster kann aufgrund der vielen Nadellöcher direkt aus dem Leder hervorbrechen, wenn Sie Vollleder-Stickmotive mit Vollfüllungen und Plattstichspalten wählen.
  3. Zum Besticken von Leder eignet sich eine Ledersticknadel der Größe 80/12. Aufgrund der Keilspitze dieser Nadelart ist das im Leder erzeugte Loch oder die Perforation kleiner als bei einer Standardnadel.

Vinyl-Stickerei

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Da Vinyl synthetisch ist, wird es bei der Verbreitung von Lederwaren keinen Unterschied machen. Gemeinsam ist ihnen jedoch, dass sich die beim Sticken entstehenden Löcher nicht verschließen oder beschädigen, wie dies beim Stoff der Fall ist, so dass bleibende Löcher entstehen. Marine-Vinylprodukte erzielen bessere Ergebnisse, da sie über eine gewebte Rückseite verfügen, die beim Halten der Nähte hilft. Unabhängig davon führt ein zu starkes Eindringen in Leder oder Vinyl und führt zu Löchern.

Faktoren für das Sticken auf Leder und Vinyl

1) Nadelgröße

Um ehrlich zu sein, ich praktiziere nicht das, was ich predigen werde. Aber ich habe eine ziemlich gute Erklärung dafür, warum. Branchenexperten empfehlen beim Sticken auf Leder die Verwendung einer 80/12-Ledernadel, da diese über eine Keilspitze in Form eines Dreiecks verfügt, wodurch die Lochgröße beim Nähen in Leder verringert wird. Ich stimme diesem Grundsatz zu, aber um ehrlich zu sein, habe ich meine Nadel nie gewechselt, bevor ich auf Leder oder Vinyl gestickt habe.

So seltsam es auch klingen mag, ich habe für alles, was ich sticke, immer eine Standard-75/11 verwendet. Mein Argument ist rein ökonomischer Natur. Als meine Familie mit der Produktion begann, hatten wir allein in der Fabrik 136 Multiköpfe im Einsatz, und wir entwarfen für die Fabrik unseres Partners, die über mehr als 300 Multiköpfe verfügte.

Können Sie sich vorstellen, bei einer 12-Kopf-Nadel und 24-Kopf-Maschine für 300 Jacken nur die Nadeln 3, 5 und 6 auszutauschen und diese dann wieder austauschen zu müssen? Es wird ein logistischer Albtraum sein, da wir in drei Schichten mit unterschiedlichen Bedienern und Betriebsleitern arbeiten. Den Überblick zu behalten wäre ein Albtraum, und allein das Auswechseln der Nadeln würde sich negativ auf die Ausfallgewinne auswirken.

2) Fadenwahl

Rayon war Industriestandard, als ich mit der Produktion begann, aber glücklicherweise besteht der heutige Faden aus Polyester, das stärker ist. Die Verwendung von Raven bedeutete, dass das Design mit geringer Dichte digitalisiert werden musste, da es nicht so stark war wie das heutige Polyester. Ich schlage vor, dass Sie sich die besten Marken für Stickgarne ansehen.

3) Hooping-Technik

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Der zweite zu berücksichtigende Faktor beim Besticken von Leder oder Vinyl ist das Hopfen. Aufgrund der Dicke des Artikels kann es schwierig sein, beides zu biegen, und das Leder muss dauerhaft zerkratzt oder markiert werden.

Wenn sich Ihr Reifen auf beiden Seiten im Leder befindet, schlage ich vor, ein „Filzfenster“ zu schaffen, das als Barriere zwischen der Oberfläche des Reifens und dem Leder fungiert. Dies verringert das Risiko von Abschürfungen auf der Hautoberfläche und kann immer wieder verwendet werden.

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Beim Sticken auf empfindlichem Leder/Wildleder erinnere ich mich an Situationen, in denen ich dieses Stück auf einem Stabilisierungsrahmen schweben ließ. Ich habe das getan, um sicherzustellen, dass es sich nicht bewegt. Um das Packen zu reduzieren, tragen wir immer etwas temporären Sprühkleber auf den Stabilisator auf und legen dann das Leder ab. Wenn ich auf den Gegenstand springen kann, werde ich das tun, aber wenn nicht, ist Schwimmen eine gute Option.

Heute habe ich eine relativ neue Option, die meiner Meinung nach die beste ist. Magnetische Stickrahmen erfreuen sich sowohl bei Mehrnadelmaschinen als auch bei Haushalts-Spulenmaschinen großer Beliebtheit.

Magnetreifen werden schnell zu einem unserer Lieblingszubehörteile, und wenn Sie auf Leder sticken möchten, sind sie meiner Meinung nach unverzichtbar und die Investition wert. Auf einer röhrenförmigen Mehrnadelmaschine können Sie durch die Verwendung eines Magnetrahmens fertige Lederwaren besticken. Dazu gehören Jacken, Taschen und sogar Schuhe und kleine Gegenstände mit einigen optionalen Magnetreifen.

4) Wahl des Stabilisators

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Für Leder verwende ich am liebsten ein Stück mittelschweres Cut-Away-Vlies. Das Cut-Away sorgt dafür, dass die Stiche eine sichere Auflagefläche haben und verringert die Möglichkeit, dass das Designleder vollständig durchtrennt wird.

Ich habe „dichte“ Designs gesehen, die auf Leder gestickt wurden und durchlöcherte Löcher aufweisen, die das Design vollständig vom Leder trennen, was dem Wort „Cutwork“ in der Stickerei eine ganz neue Bedeutung verleiht.

Was Vinyl betrifft, so wurde es hauptsächlich für einfache In-the-Hoop-Projekte wie Schlüsselanhänger, Gepäckanhänger, verschiedene Halter und andere moderne Gegenstände verwendet. Die gleichen allgemeinen Grundsätze gelten für die Verwendung von Designs mit geringer Dichte. Allerdings ist der verwendete Stabilisator ein anderer als bei Leder.

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Da Marine-Vinyl in der Regel gebacken wird und einen Anhänger oder Anhänger enthält und dabei zwei Vinylstücke verwendet werden, empfehle ich im Vergleich zum Cut-Away die Verwendung eines mittelschweren Tear Away.

Tear-Away reicht zum Sticken aus und verkürzt die Zeit, die für die Fertigstellung des Stickrahmenprojekts benötigt wird. Im Allgemeinen benötigen diese Projekte nur den Stabilisator am Reifen, nicht die Vanille im Reifen. Laufende Nähkonturen werden direkt auf das Vlies gestickt, was den Platz zum Verlegen Ihres Vinyls anzeigt, es funktioniert gut und reduziert Materialverschwendung. Ich empfehle Ihnen, wenn Sie mehr über Stickstabilisatoren erfahren möchten

5) Design für Leder und Vinyl

Beispielsweise kann die Standarddichte eines Satinstichs 0,4 mm betragen, bei Leder variiert sie zwischen 0,45 mm und 0,6 mm, je nachdem, wie viele Schichten gestickter Stiche vorhanden sind. Bei den Füllstichen beträgt die Standarddichte ebenfalls 0,4 mm, beim Leder sind es 0,6 mm, und wenn das Leder darin passend oder gedehnt aussieht, kann ich die Nählänge am Füllstich erhöhen.

Wenn wir dann die Stiche ausführen, beträgt die Länge der Stiche normalerweise mehr als die Norm von 2–2,5 mm, und Sie müssen sehr vorsichtig sein, keine kleinen Stiche zu machen. Außerdem variieren alle Unterwerte je nach Typ, Nählänge und Abstand. Schließlich ist die Brücke kostengünstiger als herkömmliche Stoffe, da sich das Leder nicht wie der Stoff bewegt.

Verwendung der Hatch-Sticksoftware

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Meiner Meinung nach ist dies ein wichtiger Grund, warum Wilcom (der Erfinder von Hatch) seit Jahrzehnten weltweit führend in der Branche ist. Da die EMB-Stickdatei von Wilcom auf Objekten basiert, können Funktionen mit dem Fabric Assist-Tool per Knopfdruck geändert werden. Das bedeutet, dass man ohne ein Jahrzehnt Erfahrung bessere Ergebnisse erzielen kann, da in diesem Fall die Synthese „Leder“ gewählt werden kann und alle oben genannten Funktionen vorhanden sind. Das Design der Stickerei ändert sich automatisch. 

Das Tool war bisher nur auf den kommerziellen Plattformen von Wilcom verfügbar, ist jetzt aber mit der Hatch-Sticksoftware für die Heimindustrie zu einem viel günstigeren Preis zugänglich. Der Zugriff auf diese Werkzeuge eröffnet Amateuren und Heimstickern eine völlig neue Welt, da wir jetzt hochwertige kommerzielle Ergebnisse zu einem Bruchteil des Preises erzielen können. Wenn Sie nicht wissen, wie man digitalisiert, machen Sie sich keine Sorgen, wir können es für Sie tun. Schauen Sie sich unsere weiteren Details an Digitalisierungsdienste für Stickereien

Beste Nadel zum Sticken

Es gibt drei Arten von Nadeln, die normalerweise zum Verzieren von Stoffen verwendet werden: Crewel-, Chenille- und Gobelinnadeln.

Sticken Sie auf Leder und Vinyl

Benötige ich zum Sticken eine spezielle Nadel? Generell gilt, dass Sie für schwerere Stoffe wie Canvas eine größere Nadel und für leichtere Stoffe wie Batist eine kleinere Nadel verwenden sollten. Für kleine Buchstaben wäre eine kleinere Nadel mit einer scharfen Spitze erforderlich. Zum Sticken auf dichtem Stoff wie Leder oder Wildleder wäre eine scharfe Titannadel erforderlich.

Abschluss

Wie Sie bereits erfahren haben, sind beim Besticken von Leder und Vinyl viele Faktoren zu berücksichtigen. Nadelstärke, Faden, Stabilisator, Hüpftechnik und Ihr Designmuster sind wichtige Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt.

Nachdem Sie Ihr Wissen über die korrekte Anwendung dieser Faktoren genutzt haben, sollten Sie eine Verbesserung Ihrer Stickergebnisse feststellen. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Design für die Verwendung von Leder und Vinyl zu digitalisieren oder bestehende Designs mit dem beliebten Fabric Assist-Tool von Wilcom anzupassen.

Können wir auf Vinyl sticken?

Antwort: Zum Sticken auf Vinyl ist die Verwendung einer Ledernadel erforderlich. Diese spezielle Nadel durchdringt die Oberfläche und schneidet sie tatsächlich, anstatt sie einfach nur zu durchdringen. Wählen Sie eine Stärke, die für das Gewicht des Vinyls geeignet ist. Reduzieren Sie die Drehzahl der Maschine mindestens um die Hälfte und beobachten Sie den Nähvorgang.

Welche Art von Vinyl besticken wir?

Antwort: Da Marine-Vinyl in der Regel gebacken wird und einen Anhänger oder Anhänger enthält und dabei zwei Vinylstücke verwendet werden, empfehle ich im Vergleich zum Cut-Away ein mittelschweres Tear-Away. Tear-Away reicht zum Sticken aus und verkürzt die Zeit, die für die Fertigstellung des Hope-Projekts benötigt wird.

Können Stickmaschinen Leder verarbeiten?

Antwort: Vermeiden Sie sehr dickes Leder, da es für Maschinenstickereien nicht geeignet ist. Dünnes oder sehr glattes Leder kann einer maschinellen Stickerei nicht standhalten. Die beste Wahl wäre mittelschweres Leder. Kunstleder ist eine tolle Alternative und bietet dichtere, detailliertere Designs als Naturleder.

Welche Nadel eignet sich am besten zum Ledersticken?

Antwort: Beim Besticken von Leder eignet sich eine Ledernadel der Größe 80/12. Aufgrund der verdrehten Spitze dieses Nadeltyps ist das im Leder entstehende Loch oder Loch kleiner als bei der Standardnadel.

Welche Nadelstärke sollte ich für meine Stickmaschine verwenden?

Verwenden Sie zum Besticken von Denim eine schwere Nadel und für leichtere Stoffe eine kleinere Nadel. Wenn Sie einen Strickstoff besticken möchten, ist eine Sticknadel mit Organ-Kugelschreiber die beste Wahl.

Wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie die Kommentare oder besuchen Sie unsere soziale Kanäle für weitere Updates regelmäßig. Wir bieten an Digitalisierungsdienste für Stickereien Wenn Sie Digitalisierungsdienste benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren kontaktiere uns oder Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Genießen Sie Ihre Stickzeit im Leder-Leder-Land (schlechtes Wort, ich weiß); Viel Spaß beim Nähen!

Hinterlasse einen Kommentar


Warnung: Undefinierter Array-Schlüssel „eael_ext_toc_title_tag“ in /home/emdigitizer/absolutedigitizing.net/wp-content/plugins/essential-addons-for-elementor-lite/includes/Traits/Elements.php online 526
Nach oben scrollen